Fahrzeuge.png

Andrea´s Vespa 50

Diese Vespa ist nun seit knapp 12 Jahren in meinem Besitz. Bekommen habe ich sie am 27. Mai 1997. Warum ich das so genau weiß? Sie war das Hochzeitsgeschenk von meinem Mann und am nächsten Tag haben wir geheiratet. Bis dahin war ich nur als Mitfahrerin auf einer Vespa gesessen und noch nie gefahren. Das wollte ich aber natürlich unbedingt noch am selben Tag lernen. Im ersten und zweiten Gang lief Tom noch neben mir her, sobald ich den dritten entdeckt hatte, fuhr ich ihm davon :-) Gott sei Dank bin ich auch nicht gestürzt, da mein “Brautkleid” doch eher kürzer war.

Die Vespa sah damals nicht so schön aus wie auf den Fotos. Sie war überlackiert, hatte z.T. auch mehrere Farben und war insgesamt eher in einem nicht so schönen Zustand. Einige Jahre später, nach dem ich sie für knapp 1 Jahr auch noch meinem Onkel als fahrbarenen Untersatz geliehen hatte, kam sie an einer Restaurierung nicht vorbei. Um Geld zu sparen, haben wir sie in der Tschechei über einen Bekannten lackieren lassen. Abholen musste ich sie dann auch noch selbst. An der Grenze – ja sowas gab es mal – wollte der Herr doch glatt Einfuhrpapiere von mir. Erst war ich etwas ratlos, vor allem weil ich auch noch Unmengen an Alkohol (Bier, Schnaps) dabei hatte und ich dem Packer vertraut hatte, auch nicht mehr in das Auto geladen zu haben, als erlaubt – war aber wohl im Limit. Mit dem Herrn vom Zoll konnte ich mich dann darauf einigen, dass eine 50-er auch ohne Papiere eingeführt werden kann und das mein “lieber Opa” mir die in Fleißarbeit lackiert

hat. Rechnung hatte ich natürlich nicht.

Nun fahr’ ich sie sei knapp 12 Jahren und Tom sorgt dafür, dass sie auch immer brav anspringt.

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>