Startseite.gif

Termine

Hier werden unsere Termine bekanntgegeben. Zu unseren Ausfahrten und Veranstaltungen sind Gäste immer gern gesehen!

 

 

 

    • 06.04.2016 Clubabend

       

    • 17.04.2016 10:00 Uhr Anrollern,
      Treffpunkt ist auf dem Oldtimertreffen auf der Theresienwiese. Vielleicht fahren wir noch eine Runde oder schließen uns dem GSF Corso an.

 

    • 11.05.2016 Clubabend

 

    • 15.06.2015 Clubabend

 

    • 06.07.2016 Clubabend

    • 03.08.2016 Clubabend

       

    • 07.09.2016 Clubabend

 

    • 05.10.2016 Clubabend

       

    • 09.10.2016 Abrollern, Abfahrt um 09:30 Uhr am Cafe Kustermann, Lindwurmstr. 36,
      Bitte voll tanken, wir fahren ca. 60km auf Bundesstraßen in südliche Richtung – mehr wird nicht verraten!
       

    • 02.11.2016 Clubabend

 

 

 

Solltet Ihr noch Fragen haben wendet Euch mit Hilfe des unten stehenden Formulars an uns!

5 Antworten auf Termine

  • Georg Sauer sagt:

    Hallo,
    habe auf Eurer Seite gelesen, dass Ihr am 25.4. das Anrollern macht und Gäste wilkommen sind.
    Ich hätte Interesse mich mit einem meiner alten Schaltroller (abh. von der Strecke GS3 bzw. Rally) anzuschließen.
    Ich würde mich über weitere Deitals zu Strecke und Treffpunk freuen.

  • XXXXX YYYYY sagt:

    Hallo,
    Ich habe eine Frage

    Meine Frau und ich besitzen eine P200E Baujahr 1980, die die letzten 20 Jahre im Heizungskeller verbracht hat.
    Wir möchten den Roller wieder in Betrieb nehmen und haben dazu bei 2-Rad-Bentenrieder einen neuen Kolben, Kolbenringe und Dichtungen erworben und eingebaut.
    Der Roller springt an, jedoch verliert er nach ca. 100 Meter seine neun PS-Leistung.
    Ich wollte die Vespa zur Motoreinstellung und TÜV-Hauptabnahme in die Wertstatt geben und habe dabei erfahren, dass nach dieser langen Standzeit auf jeden Fall die Simmerringe getauscht werden müssen. Simmerringe habe ich noch nie getauscht. Das Internet hat mir etwas weiter geholfen, jedoch muss ich feststellen, dass ich nicht das notwendige Werkzeug habe. Für die Werkstatt ist das Tauschen der Simmerringe ein mehrtägiger Arbeitsaufwand und eine reine Winterarbeit.

    Haben Sie jemanden in Ihren Reihen, der uns gegen Bezahlung helfen kann ?

    Ich könnte den Motor oder den ganzen Roller bereitstellen.
    Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.
    Bei einem Mail bitte „Vespa“ im Betreff vermerken.
    Telefonisch könnten Sie mich unter den Telefon-Nrn. XXXXXX oder XXXXXX erreichen.

    Mit freundlichen Grüßen
    XXXXX YYYYY

    Anmk. der Redaktion: Die persönlichen Daten wurden entfernt.

    • Timo sagt:

      Hallo,
      so ging es mir auch schon. Bei mir war es ein Kolbenfresser. Mit der zunehmenden Erwärmung des Motors dehnt sich das Metal aus und der Kolben fängt im Motor an zu klemmen. Bei mir kam das ganze durch einen falschen Zündzeitpunkt, weil der kleine Magnet der Zündung, der sich hinter dem Lüfterrad auf der Welle befindet, abgespant war, also abgebrochen und somit für einen verkehrten Zündzeitpunkt sorgte. Das ganze führte zu einer Überhitzung des Motors und eben des Kolbens.
      Beste Grüße

    • Vespa-PV sagt:

      Dann fahr doch mal in die richtige Werkstatt im Umkreis München, den Vespaladen in Gelting / Wolfratshausen.
      http://www.vespaladen.de

  • Maximilian Bukszpan sagt:

    Hallo, mein Name ist Maximilian Bukszpan und ich wohne in MUC!! ich besitze eine Vespa Rallye 200 E Bj, 1976!! Das gute Teil stand jetzt ca. 10 Jahre, letztes Jahr habe ich aber mal den Putzeimer gezückt und Sie wurde wieder orig. gelb mit den Rallye Streifen!! Dann eine Batterie rein, Benzinhahn auf und nach dem dritten Starten lief die kleine als wenn ich sie erst eine Woche vorher abgestellt hätte!! Was eine Freude!!
    Aber:
    Als ich nun mit meiner Frau einen kleinen Ausflug machen wollte, rutschte immer der zweite Gang raus!!Alle anderen haben kein Problem!!
    Da ich sonst an meinem alten Käfer rumschraube und ich dies natürlich auch für meine Vespa lernen möchte, wollte ich fragen, ob Ihr einen Schrauberkurs habt oder einen Enthusiasten in eurem Club, der mir die Grunddinge der Vespa beibringen könnte, z.B. Einstellung von Gas-Kupplungs-Zügen, schmieren der selben, Stoßdämpfer Wahl, deren ein + ausbau vo + hi, Motor ausbauen, überholen etc und was man so kaufen sollte oder nicht und wo!!!
    Jetzt kommt der Haken:
    ich könnte das NUR in einem Trockenkurs in MUC tun, denn, das gute Stück steht in NIZZA!!!!
    Frage: kennt Ihr gleichgesinnte in NIZZA, bei denen ich das in MUC gelernte mit einem Vespisti vor Ort dann umsetzen könnte???

    Würde mich über eine Nachricht/Hilfe sehr freuen!!!! Natürlich wäre ich bereit, für meine Lern/Arbeitsstunden zu entlohnen oder so…
    Grüße

    Max

Hinterlasse einen Kommentar zu Timo Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>